07253 957557 badschoenborn1@first-reisebuero.de Kontakt Facebook

Was Gruppenreisen besonders schön machen kann,

sagen uns die Erfahrungsberichte unserer Kunden:

 

Interview mit Richard:

Auf welcher/welchen Gruppenreisen warst Du dabei ?

Südafrika 2017
Myanmar 2018
2019 wird es Brasilien sein

Warum hattest Du die Gruppenreisen gebucht ?

Begeisterung bei der Vorstellung der Reise im Reisebüro und die kleine Gruppengröße von ca 20 bis 25 Personen.

Was macht für Dich das Reisen in einer Gruppe aus ?

Gemeinsam mit anderen Gruppenmitgliedern die Reise zu erleben und der Austausch der Reiseerlebnisse im Gespräch untereinander.

Was war das Besondere während unserer Reisen ?

Vorab ist die sehr gute Organisation der Reisen von der Haustürabholung bis zur Rückführung nach Reiseende zu loben. Die Tagesorganisation beim Reiseverlauf wie auch die örtlichen Reiseführer waren perfekt ausgewählt und hatten höchste Informationsdichte.
Des Weiteren ist die gelebte Gemeinsamkeit aller Gruppenmitglieder schon als familiär zu betrachten.

Gab es Momente an die Du Dich besonders zurückerinnerst, die Dich geprägt oder verändert haben ?

Gerne erinnere ich mich an Südafrika mit seiner unendlichen Natur und den Begegnungen mit wilden Tieren auf kürzeste Entfernungen.
In Myanmar war die Kultur der gelebten Religionen die Natur- und die Seenlandschaft mit geführten Bootstouren sehr beindruckend.
Die in beiden Reisen, Südafrika wie auch Myanmar erlebte Lebensform der Einheimischen haben mich sehr beeindruckte und wesentlich mehr Verständnis für Bedürfnisse dieser Menschen hervor gerufen.

 

Interview mit Stefanie

Auf welcher/welchen Gruppenreisen warst Du dabei ?
MSC Kreuzfahrt Herbstferien 2012 – Griechische Inseln
AIDA Kreuzfahrt Herbstferien 2013
Malta 2014
Hurtigrute 2015
MeinSchiff Kreuzfahrt Herbstferien 2015 – Kanaren und Madeira
Island 2016
Baltikum 2017
Irland 2018

Warum hattest Du die Gruppenreisen gebucht ?

Weil man sich ganz entspannt zurücklehnen kann, da alles super organisiert ist,
einmal im Jahr darf man hier den Kopf ausschalten und kann einfach die Zeit genießen,
die man in ganz spannenden Ländern verbringen darf. Außerdem hat es mich in Länder gebracht,
die ich nicht wirklich selbst auf dem Radar hatte, wie z.B. das Baltikum.

Was macht für Dich das Reisen in einer Gruppe aus ?

Das es alt und jung verbindet.

Was war das Besondere während unserer Reisen ?

Die tolle Betreuung durch das Reisebüro und das sich während der Reise immer herausstellt hat,
wie wunderbar die Reiserouten sind, die durchs Reisebüro vorher schon ausgewählt werden.

Gab es Momente an die Du Dich besonders zurückerinnerst, die Dich geprägt oder verändert haben ?

An Island erinnere ich mich sehr gerne zurück, 2019 wird es das 3. Mal nach der Gruppenreise
sein, dass ich Island auf eigene Faust jetzt besuche. Auch weil wir dort vor Ort einen wunderbaren Guide die Woche über hatten, der uns Island sehr nahe gebracht hat.
Für mich persönlich kann ich auch sagen, dass ich durch die Gruppenreise ganz tolle Freunde gewonnen habe, eine Woche auf Reisen verbindet einen einfach.

 

Interview mit Irene

Auf welcher/welchen Gruppenreisen warst Du dabei ?
Südengland
Schottland
Flusskreuzfahrt mit der Arosa von Paris aus in die Normandie
Irland

Warum hattest Du die Gruppenreisen gebucht ?

Weil ich vor der Haustür starten kann mit einer Rundumbetreuung vom First Reisebüro, alles super organisiert, schicke bzw. traditionelle Hotels, kompetente Reiseleitung vor Ort, viele schöne und interessante Sehenswürdigkeiten stressfrei in relativ kurzer Zeit.

Was macht für Dich das Reisen in einer Gruppe aus ?

Ich muss mich um nichts kümmern, alles ist gut vorbereitet / organisiert und wir haben trotzdem noch genügend Freizeit, um auf eigene Faust sehenswertes zu erkunden;
nette Reisebekanntschaften, einige kennt man bereits aus einer vorherigen Gruppenreise und freut sich dann, dass diese netten Leute auch wieder dabei sind;
toll sind auch die Info-Abende vor der Reise und die Nachtreffen.

Was war das Besondere während unserer Reisen ?

Familiäre Atmosphäre, immer gute Stimmung;
Geburtstagskinder wurden gefeiert.

Gab es Momente an die Du Dich besonders zurückerinnerst, die Dich geprägt oder verändert haben ?

Die herrlichen, stimmungsvollen Landschaften; die pulsierenden Städte; Land und Leute von Südengland, Schottland, Irland, diese eigene Lebensart hat mich beindruckt; das Unterhaltsame in den Pubs; man fühlt sich gleich mittendrin und dabei.

 

Interview mit Emilia

Auf welchen Gruppenreisen warst du dabei?

Südafrika 2017

Myanmar 2018

Warum hattest du die Gruppenreise gebucht?

Als alleinreisende Frau komme ich in Gegenden, die ich alleine nicht bereisen würde.

Was macht für dich das Reisen in einer Gruppe aus?

Muss mich um nichts kümmern, weder um Visa-Antrag, Hotels, Transfer, etc.

Habe quasi ein Rundum-Sorglos-Paket gebucht.

Geselligkeit

Was war das Besondere während unseren Reisen?

Es ist immer alles professionell organisiert vom Infoabend angefangen, über den Ablauf der Reise, den Unterkünften oder den Stops während der Reise.

Einheimische, deutschsprachige Reiseleiter sind während der gesamten Reise immer mit dabei. Diese kennen sich in ihrem Land sehr gut aus, informieren über alles Wissenswerte, gehen dabei aber auch auf die Gruppe ein, man sieht sehr viel, bekommt Dinge zu sehen, die man vielleicht nicht gesehen hätte.

Vor Ort war auch immer die Möglichkeit gegeben, abweichend vom üblichen Programm interessante Plätze zu sehen. Auch hatte man immer ausreichend Zeit die Attraktionen zu genießen.

Wolfgang bringt es immer wieder fertig, dass die Gruppe, die sich ja meist gar nicht kennt, zusammenwächst.

Gab es Momente, an die Du Dich besonders zurückerinnerst, die dich geprägt oder verändert haben?

Südafrika: Das Township von Knysna zeigte mir die „andere Seite“ Südafrikas.

Das Projekt Emzini Tours, das „Mama Ella“ ins Leben gerufen hat. Ihren großen Optimismus, den sie trotz der erschwerenden Lebensumstände besitzt und diesen ihren Schützlingen vermittelt.

Myanmar: Die Bevölkerung, die vorwiegend in äußerst einfachen Verhältnissen lebt und dennoch eine ungemeine Zufriedenheit ausstrahlt.